www.CarpeDiem-living.de 
Pflücke den Tag


  NEWS:
Das Gartentagebuch 2013 gibt im 6. Jahr einmal neu gestaltet.

 

Chloris oder Rose Jolie oder Rosee du Matin Alba-hybride
Infos: Rosee du Matin bedeutet soviel wie Morgentau.
Das Besondere an der Chloris ist, dass sie mit ihren dunkelgrünen Blättern fast stachellos ist. Viele Alba Rosen haben kräftige Stacheln und graugrüne Blätter, so dass ihre Ahnen unter den Gallicas zu suchen sind.
Diese Planze soll auch gut auf magrem Boden zurecht kommen und beglückt den Liebhaber mehrere Wochen mit seiner üppigen Blüte in Büscheln.
Sie besitzt ein grünes Knopfauge.
Historie/Allgemeines: Standort: Vorgarten an Kricke.
Die Chloris habe ich 2008 als Ausläufer bekommen. Sie ist äusserst wüchsig uns auch mit Sandboden gut zurechtgekommen. Im neuen Garten ist sie an eine Baumwurzel gepflanzt, das scheint ihrem Wachstum aber nicht zu schaden.
Land: Frankreich Jahr: 1820 Bluete: einmalblühend
Duft: stark Hoehe: bis 2 Meter
Galerie:

 


Impressum: C. Metzger, Kontakt: mailto:garden@carpediem-living.de
Haftung: Ich möchte ausdrücklich darauf hinweisen, dass ich für den Inhalt, denn man auf meiner Website finden kann, keinerlei Haftung übernehme. Mehr dazu >>