www.CarpeDiem-living.de 
Pflücke den Tag


NEWS: Das Gartentagebuch 2016 wird im 9. Jahr fortgeführt.

 
Hemerocallis fulva?? Taglilie, orange
Herkunft: Ostasien. Vermutlich gelangte die Pflanze im 17 Jh. nach England, wo sie verwilderte und sich von dort weiter ausbreitete. Der lat. Name leitet sich vom griechischem hemera (Tag) und kallos (Schönheit) ab.
Anbau/Anmerkung: Diese Pflanze ist ideal für den "faulen" Gärtner. Sie stellt kaum Ansprüche, verträgt alles ausser Staunässe und wächst sogar im Halbschatten. Alle paar Jahre, wenn die Horste zu gross werden sollte sie geteilt werden, damit die Blüte wieder angeregt wird. Inzwischen gibt es eine Vielzahl von Arten, die schon fast etwas unüberschaubar wirken.
Ernte: Je nachdem, welche Teile verwendet werden.
medizinische Verwendung: In der chinesischen Medizin werden die Blüten bei Schlaflosigkeit verwendet. Die Rhizome bei Tuberkolose und Filariasis. In Korea wird die Wurzel auch bei Verstropfung und Lungenentzündung verwendet. der Tee aus den Wurzeln gilt als harntreibend und Wurzelsaft soll bei Arsenvergiftung und Krebs verabreicht werden.
Verwendung: Die Knospen werden frisch oder getrocknet in Asien vielfach als Gemüse gegessen. In Butter gedünstet oder im Wok zubereitet. Die Blätter können kleingeschnitten in Suppen gegeben werden. Blattschösslinge als Gemüse wie Spargel. Ich habe Hinweise gefunden, die Blätter in Salat oder die Blüten roh auf Brot zu essen, aber auch andere Hinweise in denen stand, dass die Teile der Lilie nicht roh verzehrt werden sollen. Ich persönlich halte mich daher lieber an die Variante - alle Teile bis auf die Stengel sind essbar, aber gakocht, getrocknet oder als Tee.
Vermehrung: Am Besten durch Teilung der Staude.
Höhe/Breite: Blütezeit: Juni Farbe: leuchtend orange
Geruch und Geschmack: Charakter: mehrjährig winterhart E M



Eessbare bzw. Gemüsepflanze
DDuftpflanze
Mmedizinische Wirkung
SSchattenpflanze
TTeepflanze

 


Impressum: C. Metzger, Kontakt: cordula.i.metzger(add)gmx.de
Haftung: Ich möchte ausdrücklich darauf hinweisen, dass ich für den Inhalt, denn man auf meiner Website finden kann, keinerlei Haftung übernehme. Mehr dazu >>