www.CarpeDiem-living.de 
Pflücke den Tag


  NEWS:
Das Gartentagebuch 2013 gibt im 6. Jahr einmal neu gestaltet.

 

Staffa Rosa spinosissima hybride
Infos: Die Staffa ist eine kleinblütige Rose, die sich stark durch Ausläufer vermehrt, sehr kleine frühe Blüten hat und auch problemlos mit Sandboden zurechtkommt.
Im Herbst 2007 habe ich einige kleine Ausläufer dieser niedlichen sehr früh blühenden Rose bekommen.
Zum Fotoalbum:
Historie/Allgemeines: An der Südwestküste von Schottland gibt es eine kleine unbewohnte Insel mit dem namen "Staffa". Durch eine von der Brandung im Säulenbaslat ausgewaschene Fingalishöhle ist sie etwas bekannter geworden.
Vermutlich stammt die Staffa von dieser Insel, denn an den Meersküsten in Nordeuropa sind häufug Spinosissima Rosen anzutreffen.
Land: Jahr: vor 1832 Bluete: einmalblühend
Duft: Hoehe: circa 90 cm
Galerie:

 


Impressum: C. Metzger, Kontakt: mailto:garden@carpediem-living.de
Haftung: Ich möchte ausdrücklich darauf hinweisen, dass ich für den Inhalt, denn man auf meiner Website finden kann, keinerlei Haftung übernehme. Mehr dazu >>