www.CarpeDiem-living.de 
Pflücke den Tag


  NEWS:
Das Gartentagebuch 2013 gibt im 6. Jahr einmal neu gestaltet.

 

Aimable Amie Gallica Hybride
Infos: 2007 habe ich einen Ausläufer geschenkt bekommen. Im alten Garten wuchs sie etwas, aber sehr langsam. 2010 habe ich sie im neuen Garten vor die Ligusterhecke in den Vorgarten gesetzt und sie hat ordentlich zugelegt und 2011 das erste Mal üppig geblüht.
Historie/Allgemeines: Die Rose Aimable Amie soll schon von der Kaiserin Josephine im Schloßpark von Malmaison kultiviert worden sein.
Die Blüte ist sehr geordnet, ziemlich groß und verströmt einen wunderschönen Duft. Ihr Laub ist dunkelgrün.
Land: Niederlande/Frankreich Jahr: 1818 Bluete: einmalblühend
Duft: äußerst intensiver Duft Hoehe: 1,5 Meter
Galerie:

 


Impressum: C. Metzger, Kontakt: mailto:garden@carpediem-living.de
Haftung: Ich möchte ausdrücklich darauf hinweisen, dass ich für den Inhalt, denn man auf meiner Website finden kann, keinerlei Haftung übernehme. Mehr dazu >>