www.CarpeDiem-living.de 
Pflücke den Tag


  NEWS:
Das Gartentagebuch 2013 gibt im 6. Jahr einmal neu gestaltet.

 

Tuscany Rosa gallica oder Rosa x centifolia
Infos: Vermutlich handelt es sich bei der Tuscany um die Velvet Rose, die Samtrose, die der Botaniker John Gerhard im Jahre 1596 bschrieben hat. Daher auch ihr Name `The Old Velvet Rose`. Sie gilt als eine der ersten 'schwarzen Rosen`
Die Tuscany wurde jedoch erst 1820 nachweislich dokumentiert, obwohl Philip Miller im 18 Jh. drei Velvet Roses hervorbrachte.
In Andrew`s Buch `Roses` erinnert die Zeichnung der Centifolia Varietates Subnigrae an die Tuscany.
Historie/Allgemeines:
Land: Jahr: Bluete: einmalblühend
Duft: Hoehe:
Galerie:

 


Impressum: C. Metzger, Kontakt: mailto:garden@carpediem-living.de
Haftung: Ich möchte ausdrücklich darauf hinweisen, dass ich für den Inhalt, denn man auf meiner Website finden kann, keinerlei Haftung übernehme. Mehr dazu >>