www.CarpeDiem-living.de 
Pflücke den Tag


  NEWS:
Das Gartentagebuch 2013 gibt im 6. Jahr einmal neu gestaltet.

 

Unbekannte: Penny Rose
Infos: Als mir mein damaliger Vermieter einen Rosenbogen baute, wollte ich dort selbstverständlich eien schöne kletternde Rose haben. Kurz um habe ich mir eine gekauft und gepflanzt. derweil dachte mein Hund so bei sich, Frauchen hat ein neues Spiel für ihn. Stöckchen möglichst fest in der Erde eingraben. Aber er hat mir mehrmals bewiesen, dass er es schafft, das "Stöckchen" herauszuziehen. Den dritten Angriff hat sie wohl nicht mehr überlebt. was nun? Neue Rose oder aufgeben? Beim Einkaufen in einem Supermarkt, gab es grad ein Angabot, für 99 Cent, wenn mein Hund die auf dem gewissen hat, dann werde ich damit eben leben. Die Erziehungsversuche trugen jedoch früchte und sie hat überlebt. mehrere Umzüge, Kübelhaltung, alles überstanden. Nun konnte sie sich endlich einen Platz im beet erobern und darf als die Erste ihre Geschichte erzählen. ihre farben sind unglaublich Vielschichtig. Von einen schönen, sanften, zartem Rose, bis hin zu eineem intensiv, leuchtemdem Rosa.
Historie/Allgemeines: über Hinweise zur Bestimmung freue ich mich sehr
Land: Jahr: Bluete: öfterblühend
Duft: schwach Hoehe:
Galerie:

 


Impressum: C. Metzger, Kontakt: mailto:garden@carpediem-living.de
Haftung: Ich möchte ausdrücklich darauf hinweisen, dass ich für den Inhalt, denn man auf meiner Website finden kann, keinerlei Haftung übernehme. Mehr dazu >>